• Wir haben viele musikalische Top-Produkte für Körper, Geist und Seele. Sollten Sie was SUCHEN wollen, geben Sie Ihren Suchbegriff ein …

  • Einkaufen mit Rabatt beim Wellness-CD-Shop

Wellness-Reisen – AB AUF DEN GLUNGEZER: Das Tiroler Skigebiet am Tulfer Hausberg bietet im Winter attraktive Neuheiten

0810-oeoe-csm_154455.rgb_1135efc693

Skifahrer können am Glungezer nicht nur die tollen Pisten, sondern auch die herrliche Aussicht genießen. Foto: djd/Tourismusverband Region Hall-Wattens/hall-wattens.at

Wellness-Reisen – (djd). Ab auf den Glungezer: Der Tulfer Hausberg hat sich längst zu einem Lieblingsberg der Tiroler entwickelt.

Und das ist kein Wunder. Schließlich zählt er zu den schönsten Aussichtsbergen des Landes – mit atemberaubenden Ausblicken auf das gegenüberliegende Karwendelmassiv und weit ins Inntal hinein. Skifahrer, Winterwanderer und Skitourengeher schätzen das kleine, aber feine Skigebiet. Die neue Kombibahn sowie ein neuer rekordverdächtiger Winterwanderweg machen das Freizeitparadies für Sportbegeisterte und Naturliebhaber nun noch attraktiver.

Mit der Kombibahn auf den Glungezer

Das angenehm übersichtliche Skigebiet am Glungezer ist besonders bei Genussskifahrern und Familien mit Kindern beliebt. Weitab von Après-Ski und Partytrubel kann man sich dort herrlich erholen und die Natur genießen – ausführliche Informationen finden sich unter www.glungezerbahn.at und www.hall-wattens.at. Eine topmoderne Kombibahn bringt Winterurlauber in kürzester Zeit auf über 2.000 Meter Höhe.

Zunächst geht es von der Talstation in Tulfes mit der 10er-Gondelbahn in nur 6,5 Minuten zur Mittelstation Halsmarter, anschließend in knapp acht Minuten weiter mit dem „Tulfein Express“ – einer Kombibahn aus Gondeln und Sesseln – zur Bergstation Tulfein. Nun heißt es: Winterwandern, auf ideal präparierten Pisten brettln und snowboarden oder auf der Alm gemütlich einkehren. Alles ist möglich. Vor allem aber sollte man in Ruhe den tollen Blick auf die umliegende Tiroler Bergwelt genießen.

Ausblick auf über 400 Alpengipfel

Ein Muss für Wanderfans ist der neue Winterwanderweg, der zum malerisch angelegten Zirbensee führt. Der Ausblick entlang des Weges auf über 400 Alpengipfel ist rekordverdächtig. Wer bereits an der Mittelstation aussteigt, kann den schönen Glungezer Winterwaldweg erwandern. Die rund einstündige Tour führt auf fast ebenem Weg durch einen prächtigen Winterwald mit Fichten, Tannen und Lärchen. Inklusive: eine wunderbare Ruhe und klare Luft, das Rauschen eines nahen Gebirgsbaches und beeindruckende Blicke ins Voldertal, das Inntal und den verschneiten Volderberg.

Zum Stärken und Aufwärmen zwischen und nach dem Outdoorspaß kann es in die urige Tulfeinalm mit großer Sonnenterrasse gehen, die einige Gehminuten von der Bergstation entfernt liegt, oder in den Berggasthof Halsmarter direkt an der Mittelstation. Unterhalb der Talstation lädt zudem das Gasthaus „Larchnhittl“ zu selbst gemachtem Kuchen und regionalen Spezialitäten ein.

***
Quelle: Tourismusverband Region Hall-Wattens, Hall in Tirol, Österreich

Kommentare sind geschlossen.

  • Monats-CD-Sep-2020-Banner-1.jpg
  • Sie sind jetzt auf folgender Seite:
    Wellnessmusik - Entspannungsmusik - » Beiträge » Wellness-Reisen – AB AUF DEN GLUNGEZER: Das Tiroler Skigebiet am Tulfer Hausberg bietet im Winter attraktive Neuheiten
     

    (C) Wellness und Entspannungsmusik Shop Wir bringen gesunden Schlaf und Ruhe ins Leben zurück
     

    Hinweis zu den Shoppreisen: Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.
    Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis in diesem Online-Shop.
    Wellness – Entspannung – Gesundheit

    Wellness und Entspannungsmusik – Das Portal für Geist und Seele und besseren Schlaf.