Allgemeine Gesundheits-News – Stadt Lippstadt – „Sprechzeit Demenz“ weiterhin online möglich

Digitales Beratungsangebot im April.

Entspannungsmusik-Magazin - Allgemeine NewsAllgemeine Gesundheits-News – Stadt Lippstadt (NRW) – Da ein persönliches Beratungsangebot weiterhin nicht möglich ist, bietet das DemenzNetzwerk Lippstadt auch im April eine digitale „Sprechzeit Demenz“ an: Angehörigen von Menschen mit Demenz können an einer digitalen Beratung am Mittwoch, 14. April 2021, in der Zeit von 16 bis 17 Uhr teilnehmen und sich austauschen.

„Die digitalen Termine im März sind gut angenommen worden. Daher möchten wir auch weiterhin digitale Termine anbieten – bis ein persönliches Beratungsangebot wieder möglich ist“, erklärt Mariethres Koch-Fechteler von der Trägerunabhängigen Pflegeberatung der Stadt Lippstadt. Interessierte können sich bei der Trägerunabhängigen Pflegeberatung telefonisch unter 02941 980 681 oder per E-Mail an mariethres.koch-fechteler@stadt-lippstadt.de anmelden. Einen Anmeldelink und weitere Hinweise zur Teilnahme erhalten Ratsuchende ebenfalls hier.

Frau Scharte, Pressestelle – Stadt Lippstadt

Kommentare sind geschlossen.